Zubereitung:
10 min.
Stunde:
06 min.
Fertig in:
16 min.

Ein frischer Salat und gebratene Austernpilze drauf und ich bin glücklich. Man kann auch noch Parmesan darüber hobeln oder Tomaten dazugeben.

Zutaten:

  • 500 g frische Austernpilze
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 200 g geputzter Blattsalat oder Rucola
  • 1 Paprika, fein gewürfelt

Zubereitung:

1Die Austernpilze putzen, zähe Stiele wegschneiden und vierteln.

2Eine große Pfanne heiß werden lassen, dann das Olivenöl hineingeben und wenn es heiß geworden ist, Austernpilze zugeben. Bei mittlerer Hitze die Pilze unter Rühren braten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und den Knoblauch zugeben. 30 Sekunden mitbraten, dann Pilze aus der Pfanne nehmen.

3Salat auf 4 Tellern verteilen und Paprika und Möhren darüber streuen. Etwas salzen und pfeffer und die Austernpilze darauf geben.

4Bratensatz der Pilze mit Walnussöl und Balsmico ablöschen und verrühren. Soße über die Pilze und den Salat träufeln

Ergibt:

4 leute