Zubereitung:
15 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
25 min.

Wenn ich nicht mehr so schöne Brombeeren habe mit großem Pürzel mach ich mir die Mühe und passier sie durch ein grobes Sieb, dann schmeckt die Marmelade besonders lecker. Ich mach Marmelade immer 2:1, das ist süß genug.

Zutaten:

  • ca. 1,1 kg Brombeeren
  • 500 g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung:

1Brombeeren in einen Topf geben und bei niedriger Hitze erhitzen, bis sie etwas Wasser ziehen. Dann durch ein grobes Sieb streichen, damit Pürzel und Kerne zurückbleiben. Wiegen und im Verhältnis 2:1 Gelierzucker abmessen.

2Brombeermasse mit Gelierzucker in einen Topf geben, vermischen und zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und dabei umrühren. Gelierprobe machen.

3Brombeermarmelade in sterile Schraubgläser bis unter den Rand füllen und fest zuschrauben.

Ergibt:

4 leute