Zubereitung:
05 min.
Fertig in:
05 min.

Frittata ist ein leckeres, billiges und schnelles Essen und wird in ganz Italien gerne gegessen. Am besten süße Gemüsezwiebeln verwenden.

Zutaten:

  • 200 g Gemüsezwiebeln
  • 4 EL Olivenöl, extra vergine
  • 4 Eier
  • 30 g geriebener italienischer Käse (Pecorino oder Parmesan)
  • 40 g Paniermehl
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung:

1Zwiebeln in ganz feine Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln bei niedriger Hitze 5-10 Minuten glasig braten.

2Zwiebeln abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Eier, Käse, Paniermehl und Salz zugeben und alles gut vermischen.

3Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel-Eimischung hineingießen und Pfanne hin und herwenden, so dass sich die Mischung gleichmäßig auf dem Pfannenboden verteilt. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten, bis die Mischung am Boden und an den Seiten stockt.

4Einen großen Teller über die Pfanne legen und Pfanne vosichtig umdrehen. Frittata so umdrehen und wieder in die Pfanne gleiten lassen. Auf der anderen Seite ebenfalls ca. 5 Minuten braten. Heiß servieren.

Ergibt:

2 leute