Zubereitung:
20 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
30 min.

Ein typisches Rezept aus der süditalienischen Region Apulien. Spinat und Pilze werden mit Zwiebeln, Knoblauch, Essig und Weißwein sautiert. Servieren Sie dazu knuspriges Brot.

Zutaten:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 400 g Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 275 g frischer Spinat, gehackt

Zubereitung:

1Olivenöl bei mittlerer Stufe in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch weich sautieren. Pilze zugeben und 3-4 Minuten sautieren. Spinat hinzugeben und unter ständigem Rühren sautieren, bis der Spinat zusammenfällt.

2Essig zugeben und einrühren. Weißwein zugeben. Hitze herunterschalten und solange köcheln lassen, bis der Wein fast komplett verkocht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit frischer Petersilie bestreuen. Noch heiß servieren.

Ergibt:

4 leute