Zubereitung:
10 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
20 min.

Ein einfaches, aber leckeres chinesisches Nudelgericht. Dafür werden Eiernudeln in einem schmackhaften Dressing aus Sesamöl, Knoblauch, Erdnussbutter, Chilischoten, Sesamkörnern, salzreduzierter Sojasauce, Limettensaft und frischem Koriander gewendet. Kann warm oder kalt serviert werden.

Zutaten:

  • 3 EL Erdnussöl
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 EL ungesalzene Erdnussbutter
  • 1 kleine Chilischote, entkernt und fein gehackt
  • 3 EL geröstete Sesamkörner

Zubereitung:

1In einer kleinen Schüssel das Erdnuss- und Sesamöl, den Knoblauch, die Erdnussbutter, die Chilischoten, die Sesamkörner, die Sojasauce, den Limettensaft und die Korianderblätter zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2Die heißen Nudeln in dem Dressing wenden und heiß oder kalt servieren. Guten Appetit!

Ergibt:

4 leute