Zubereitung:
15 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
95 min.

Sonnenblumenkerne geben diesem rusikalen leckeren Vollkornbrot einen toll nussigen Geschmack. Man kann den Teig auch außerhalb vom Ofen gehen lassen, siehe unten.

Zutaten:

  • 750 g Weizenvollkornmehl
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 2 TL Salz
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 große Tasse Sonnenblumenkerne
  • 600 ml warmes Wasser

Zubereitung:

1Trockene Zutaten mischen, dabei ein paar EL von den Sonnenblumenkernen zurückbehalten. Wasser zufügen und 3 Minuten mit dem elektrischen Knethaken gründlich durcharbeiten.

2Kastenform mit Öl auspinseln. Teigoberfläche in der Form mit nassen Händen glattdrücken, restliche Sonnenblumenkerne aufstreuen und leicht andrücken. Den Teig mit einem nassen Gummischaber einfüllen und den Teig glatt streichen.

3In den Backofen schieben und diesen auf 100 Grad einstellen (nicht vorheizen). 20 Minuten gehen lassen, dann Temperatur auf 225 C erhöhen und 30 Minuten backen. Dann auf 200 C herunterstellen und 20 Minuten backen. Ofen ausschalten und Brot im geschlossenen Ofen 10 Minuten nachbacken.

Ergibt:

1 leute