Zubereitung:
02 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
62 min.

Ich liebe gerösteten Knoblauch – als Beilage zu Fleischgerichten oder einfach so aufs Brot geschmiert. Der Knoblauch bekommt durch das Rösten einen nussigen, süßen Geschmack und man hat auch keine Knoblauchfahne.

Zutaten:

  • 1 Knoblauchknolle
  • ca. 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

1Den oberen Teil der Knoblauchknolle abschneiden, so dass die Spitzen aller Knoblauchzehen abgeschnitten sind. Das Olivenöl darüber träufeln. Salzen und pfeffern.

2Den Backofen auf 195 C vorheizen. Knoblauchzehe in einen feuerfesten Behälter mit ½ cm Wasser setzen und ca. 1 Stunde backen. Alle 10 Minuten mit etwas Wasser beträufeln, damit der Knoblauch nicht zu schwarz wird.

Ergibt:

1 leute