Zubereitung:
12 min.
Stunde:
32 min.
Fertig in:
44 min.

Das beliebte Dessert reicht man mit Vanillesauce, Calvadossauce oder leicht gesüßter Crème fraîche.

Zutaten:

  • 4 Scheiben TK-Blätterteig
  • 4 Äpfel
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 2 TL Calvados
  • 30 g Marzipanrohmasse
  • 2 EL Milch
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

1Den Backofen auf 200-220°C vorheizen.

2Den Blätterteig auf einer Arbeitsplatte auslegen und antauen lassen. Die Äpfel schälen und mit dem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen.

3Die Äpfel mit dem Zitronensaft und mit dem Calvados bestreichen und mit dem Marzipan füllen. Den Blätterteig etwas ausrollen, und die Äpfel darin einschlagen.

4Ein Kuchenblech mit kaltem Wasser abspülen, und die Äpfel im Blätterteig darauf setzen. Die Milch mit dem Eigelb verquirlen, den Blätterteig damit bestreichen, und das Blech für etwa 32 Minuten in den Backofen stellen.

5Die fertigen Äpfel auf 4 Tellern oder einer Kuchenplatte anrichten und sofort servieren.

Ergibt:

4 leute