Zubereitung:
30 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
50 min.

Für mich gibt es nichts besseres als frischen Fisch. Ich mag vor allem dieses Rezept für gefüllte Forellen aus dem Ofen.

Zutaten:

  • 50 g Semmelbrösel
  • 1/2 milde Zwiebel, fein gehackt
  • 2 EL gehackter frischer Dill
  • 2 EL abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt

Zubereitung:

1Backofen auf 200 C vorheizen. Ein Backblech mit Aluminiumfolie auslegen.

2Semmelbrösel mit Zwiebel, Dill, Zitronenschale, Knoblauch und der Hälfte des Olivenöls vermischen. Salz und Pfeffer zugeben und die Forellen mit der Mischung füllen. Forellen mit dem restlichen Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das vorbereitete Backblech legen.

3Im vorgeheizten Ofen ungefähr 20 Minuten garen, bis der Fisch gebräunt ist und sich die Rückenflosse leicht ablösen lässt.

Ergibt:

4 leute