Zubereitung:
15 min.
Stunde:
08 min.
Fertig in:
23 min.

Ein toller Vorspeisensalat, den ich oft mach, wenn ich Gäste hab. Er wird mit einem einfachen Senfdressing angemacht.

Zutaten:

  • eine gute Handvoll Walnüsse
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 150 g Blauschimmelkäse (Roquefort oder Gorgonzola)
  • 3 Köpfe Chicoree

Zubereitung:

1Backofen auf 175 C vorheizen. Walnüsse auf ein ungefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten rösten. Walnüsse abkühlen lassen und mit der Hand halbieren oder vierteln.

2In einer kleinen Schüssel Salz, Zucker und Senf mit dem Essig cremig rühren. Dann das Olivenöl unterrühren. Käse würfeln.

3Zwei Chicoree in mundgerechte Stücke schneiden, den dritten in einzelne Blätter zerteilen.

4Geschnittenen Chicoree und Käse in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen.

5Je ein paar Chicoreeblätter auf jedem Salatteller anrichten, etwas von dem vermischten Salat darauf setzen und mit den gerösteten Walnüssen bestreuen.

Ergibt:

4 leute