Zubereitung:
05 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
15 min.

Frittatensuppe ist die österreichische Version der Pfannkuchensuppe. Pfannkuchen sind eine schnelle Einlage für die Mittagssuppe und ein super Kinderessen.

Zutaten:

  • 45 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1/8 l Milch
  • Salz
  • Butter für die Pfanne
  • 1 ½ Gemüsebrühe
  • ½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereitung:

1Mehl, Ei, Milch, und Salz zu einem dünnflüssigen Teig verrühren.

2In einer kleinen Pfanne auf mittelhoher Stufe ein kleines Stück Butter erhitzen. Ein paar Esslöffel voll Teig eingießen und schnell die Pfanne schwenken, damit sich der Teig gleichmäßig und möglichst dünn verteilt.

3Pfannkuchen auf beiden Seiten goldgelb backen und fertige Pfannkuchen beiseite stellen.

4Auf diese Weise den ganzen Teig verbrauchen.

5Brühe erhitzen. Die fertigen Pfannkuchen aufrollen und in feine Scheiben schneiden. Pfannkuchenstreifen in die heisse Brühe geben und mit Schnittlauch bestreuen.

Ergibt:

4 leute