Zubereitung:
45 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
60 min.

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch ist ein Klassiker. Diese Variante stammt aus dem Nahen Osten. Anstatt Zucchini kann man auch lange, schmale Auberginen verwenden.

Zutaten:

  • 150 g Lammhack
  • 50 g Basmatireis
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1/2 TL + 1/2 TL getrocknete Minze
  • 1/2 TL + 1/2 TL Salz

Zubereitung:

1Das Lammhack, den Basmatireis, 2 EL Tomatenpüree, 1/2 TLMinze, 1/2 TL Salz und Pfeffer vermischen und beiseite stellen.

2Die Enden der Zucchini abschneiden und die Zucchini mit einem Apfelkernausstecher aushöhlen. Mit der Lammmischung füllen.

3Das restliche Tomatenpüree mit 1/2 TL TL Salz in einer großen Pfanne vermischen. Die gefüllten Zucchini in die Sauce legen und so viel Wasser zugeben, dass die Zucchini bedeckt sind. Bei mittelhoher Hitze zum Köcheln bringen, dann die Hitze auf mittel bis niedrig zurückstellen und 30 Minuten köcheln.

4Den Knoblauch, den Zitronensaft und 1/2 TL TL Minze einrühren. Wieder zudecken und weitere 15 Minuten köcheln. Zum Servieren die Zucchini quer in runde Stücke schneiden und auf einem Servierteller anrichten. Die Sauce darübergeben.

Ergibt:

4 leute