Zubereitung:
25 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
60 min.

Am besten eignen sich halbreife Mangos für die Mangomarmelade, aber man kann auch unreife oder ganz reife Mangos verwenden.

Zutaten:

  • 900 g Mangos
  • 300 g 500 g Zucker
  • 180 ml Wasser
  • 3 Saffranfäden (optional)

Zubereitung:

1Die ganzen Mangos kochen, dämpfen oder in der Mikrowelle weich kochen. Abkühlen lassen, schälen und Kern entfernen. Mangofleisch in einer Schüssel mit der Gabel gut zerdrücken.

2Zucker und Wasser in einen Topf geben und bei niedriger Hitze zum Kochen bringen. Wenn das Zuckerwasser zum Kochen beginnt, Hitze auf mittel-hoch erhöhen.

3Weiterkochen, bis kleine zuckrige Fäden entstehen (die Temperatur sollte ca. 135 C sein). Das Mangomus unterrühren und wenn gewünscht die Saffranfäden zugeben. Masse ca. 5 Minuten kochen, bis die Masse eindickt

4Mangomarmelade in sterilisierte Twistoff-Gläser füllen und fest zuschrauben. Auf den Kopf stellen und auskühlen lassen.

Ergibt:

24 leute