Zubereitung:
10 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
25 min.

Brokkoliröschen werden einfach mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Knoblauch im Ofen gegart und mit etwas Zitrone abgerundet.

Zutaten:

  • 2 Brokkoli, in Röschen zerteilt
  • 2 TL Olivenöl extra vergine
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • Chiliflocken (optional)

Zubereitung:

1Backofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2Brokkoliröschen in einer großen Schüssel mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Knoblauch vermischen und in einer Lage auf einem Backblech ausbreiten. Wer es scharf mag, gibt etwas Chili dazu.

3Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten garen, bis die Röschen weich genug sind, dass sie sich leicht mit der Rückseite einer Gabel einstechen lassen. Auf eine Servierplatte geben und vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln.

Ergibt:

6 leute