Zubereitung:
10 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
45 min.

Lauch ist oft das Stiefkind unter den Gemüsesorten, dabei schmeckt er sooo lecker. Man kann auch Brühe anstelle von Wasser nehmen.

Zutaten:

  • 2 EL Butter
  • 6 Lauche, nur weiße und hellgrüne Teile, der Länge nach halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 250 ml Wasser
  • 120 ml Weißwein
  • 80 ml Sahne
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan
  • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und Lauch unter Rühren ca. 8 Minuten garen, bis sie anfangen weich zu werden. Mit Wasser und Wein ablöschen und zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere-niedrige Temperatur reduzieren, abdecken und ca. 20 MInuten simmern, bis der Lauch sehr weich ist.

2Deckel abnehmen, Hitze auf hoch erhöhren und Lauchmischung unter ständigem Rühren ca. 8 Minuten kochen, bis die ganze Flüssigkeit verkocht ist. Erneut auf niedrig stellen udn Sahne unterrühren. Nun Lauch unter Rühren köcheln, bis die Sahne eindickt. Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ergibt:

4 leute