Zubereitung:
10 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
40 min.

Maiskolben kommen bei uns eigentlich was immer auf den Grill wenn wir grillen. Mit Kräuterbutter schmecken sie besonders lecker.

Zutaten:

  • 6 frische Maiskolben, Blätter und Fäden entfernt
  • 6 EL weiche Butter
  • 1 TL frischer Thymian, fein gehackt
  • 1 TL frische Petersilie, fein gehackt
  • 1 TL frischer Rosmarin, gehackt
  • 1 TL frisches Basilikum, fein gehackt
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

1Maiskolben 15 Minuten in Wasser einweichen. Abgießen und abtropfen lassen und jeden Maiskolben auf ein großes Stück Alufolie legen (groß genug, dass man den Maiskolben einwickeln kann).

2Grill auf mittlerer bis hoher Hitze vorheizen und Grillrost leicht einölen.

3Butter, Thmian, Petersilie, Rosmarin, Basilikum, Zucker und Salz in einer Schüssel gut vermischen, jeden Maiskolben damit einstreichen und in Folie einwickeln.

4Maiskolben auf dem heißen Grill ca. 15 Minuten grillen, bis er weich ist, dabei häufig wenden.

Ergibt:

6 leute