Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Zuerst sautiert man die Zwiebeln mit Zimt und Kreuzkümmel. Dann folgen Tomaten, frische Erbsen und Kokosmilch. Gewürzt wird mit Chilipulver, Koriander und Kurkuma.

Zutaten:

  • 4 TL Kokosmilch
  • 1 TL Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)
  • 1 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1 Prise gemahlene Kurkuma
  • Salz
  • 2 TL Pflanzenöl

Zubereitung:

1Kokosmilch, Chilipulver, Koriander, Kurkuma und Salz in einer kleinen Schüssel mischen.

2Auf mittlerer Stufe das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Zimt und Kreuzkümmel zugeben und weich sautieren.

3Tomaten, Erbsen und Kokosmilch-Mischung einrühren. Hitze herunterschalten und solange köcheln lassen, bis die Erbsen gar sind.

Ergibt:

4 leute