Zubereitung:
60 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
120 min.

Dieser Ananaskuchen ist vielleicht etwas aufwändiger als andere, aber dafür schön saftig durch den Frischkäse. Bitte bei dem Rezept 4 Stunden Kühlen einplanen.

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 65 g Puderzucker
  • 50 g Mandelblättchen
  • 150 g Butter
  • 450 g Frischkäse, bei Zimmertemperatur
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 160 ml Ananassaft, von der Ananas aus der Dose aufgefangen

Zubereitung:

1Ofen auf 175 C vorheizen. In einer Schüssel für den Teig Mehl, Puderzucker und Mandeln mischen. Butter in Würfeln dazugeben und zu einer krümeligen Masse verarbeiten. In einer Backform von 22,5 x 32.5 cm oder vergleichbarer Größe verteilen und festdrücken. 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

2In der Zwischenzeit für den Belag den Frischkäse mit 100 g Zucker glatt verschlagen. Nacheinander die Eier dazugeben, dann den Ananassaft. Auf den vorgebackenen Teig geben und weitere 20 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.

3Für das Topping in einem Topf das Mehl mit dem Zucker und 1 Tasse Ananassaft zum Kochen bringen und 1 Minute kochen. Vom Herd nehmen und die Ananas untermischen. Vollständig abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unterheben. Auf der Frischkäseschicht verstreichen. Vor dem Servieren 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Ergibt:

1 leute