Zubereitung:
10 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
25 min.

Ich backe die Samosas im Ofen anstatt sie zu frittieren, dann sind sie weniger fett und schmecken genauso gut.

Zutaten:

  • 250 g Rinderhack
  • 1 kleine Zwiebel
  • Olivenöl
  • Kreuzkümmel
  • Curry
  • Kurkuma

Zubereitung:

1Ofen auf 180°C vorheizen. Das Hackfleisch zerteilen. Zwiebel hacken und in einer Pfanne in wenig Olivenöl bei mittlerer Flamme anbraten.

2Fleisch dazugeben und braun anbraten. Nach Geschmack würzen. Reis dazugeben und mit Wasser bedecken. Solnage kochen lassen, bis das Wasser verkocht ist. Dann Tomatenpüree dazugeben und 1 -2 Minuten weiterbraten. Salzen und pfeffern.

3Brickblätter in der Mitte durchschneiden und auf jedes Stück am oberen Ende 1 EL Hackfleischfüllung geben. Den Teig um die Füllung herum zu einem Dreieck falten. Butter in der Mikrowelle schmelzen und die Samosas damit großzügig bepinseln. 10 bis 15 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen. Heiß servieren.

Ergibt:

8 leute