Zubereitung:
20 min.
Stunde:
08 min.
Fertig in:
28 min.

Diese Chocolate Chip Cookies sind ohne Ei oder andere tierische Produkte und schmecken trotzdem so, wie Chocolate Chip Cookies schmecken sollen.

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • eine gute Prise Salz
  • 220 g vegane Margarine, Zimmertemperatur
  • 100 g Zucker
  • 50 g brauner Zucker

Zubereitung:

1Backofen auf 175 C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2Mehl, Natron und Salz mischen, sieben und beiseite stellen. In einer zweiten Schüssel Margarine und die beiden Zucker gut schaumig rühren. Stärkemehl mit Sojamilch verrühren und mit der Vanille unter die Margarine rühren. Dann die Mehlmischung untermengen und zuletzt die Schokoladentropfen und Nüsse untermischen.

3Teig esslöffelweise mit Abstand auf das vorbereitete Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen ca. 8 – 10 Minuten backen. Die Ränder der Cookies sollten leicht gebräunt sind. Auf dem Backblech kurz abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter legen und komplett auskühlen lassen.

Ergibt:

30 leute