Zubereitung:
05 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
25 min.

Chinakohl wird klein geschnitten und dann in der Pfanne mit allerlei Gewürzen gebraten und gedämpft. Schmeckt leicht asiatisch und passt eigentlich zu allem.

Zutaten:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 mittlerer Chinakohl (ca. 500 g), in dünne Streifen geschnitten
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Sake oder trockener Weißwein
  • 100 ml Gemüsebrühe

Zubereitung:

1Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig anbraten. Chinakohl zugeben, mit Zucker bestreuen und vermischen. Ein paar Minuten bei kleiner Flamme schmoren lassen.

2Ingwer, Cumin, Salz und Pfeffer zugeben, vermischen und 1 Minute braten. Dann mit Sake und Brühe ablöschen, alles einmal aufkochen lassen, abdecken und bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten dünsten.

3Balsamico dazugießen, bei Bedarf nochmal mit den Gewürzen abschmecken und die gehackte Petersilie untermischen.

Ergibt:

2 leute